Autohaus Neureiter-Kröll

FIRMENGESCHICHTE

 

Autohaus Neureiter-Kröll

  • 1967 eröffnet Werner Neureiter, neben der Esso Tankstelle, die erste kleine KFZ-Werkstatt in Piesendorf – Reparaturen aller Marken wurden durchgeführt.    
  • 1973 wurde das neue Autohaus eröffnet. Zugleich begann neben der Werkstätte auch der Autohandel mit der französischen Marke „TALBOT“. Diese Marke wurde 1981 von „PEUGEOT“ übernommen.
  • 1981 begann der Vertrieb der Marke „SUBARU“ - den ersten PKWs mit Allradantrieb.
  • 1994 entschieden wir uns aus der PSA-Gruppe für die Marke „CITROEN“.
  • 2007 wurde unser Unternehmen in „AUTOHAUS NEUREITER KRÖLL KG“ umgewandelt. Seither ist Herr Bernd Kröll als Geschäftsführer tätig.